LOVOO im Test

Schneller Flirt in der direkten Umgebung mit der zweitplatzierten Social Dating Plattform

LOVOO Gesamtfazit

zuletzt aktualisiert am: 06.12.2017

LOVOO tritt mit besonderen Suchfunktionen in der Umgebung unter den Social Dating Anbietern hervor und erreicht Platz zwei im Vergleich. Die Anmeldung auf lovoo.com erfolgt unkompliziert via Facebook oder klassisch per E-Mail. Mitglieder können im Profil so viele Fotos hochladen wie gewünscht. Kommuniziert wird bei LOVOO ausschließlich über Chats.

Neue Kontakte und spontane Treffen können über Match-Spiele, die manuelle Standortsuche, den „Live-Radar“ in der Umgebung oder über die „Travel“-Funktion gefunden werden.

Die Grundfunktionen sind in der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft bereits nutzbar, jedoch zum Teil im Umfang beschränkt. Wer vereinzelt von Zusatzfunktionen der Premium-Mitgliedschaft profitieren will, kann diese einmalig mittels Credits erwerben. Wer mehr Privatsphäre und eine aktive Nutzung wünscht, sollte sich für die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft entscheiden. Der Preis bewegt sich im niedrigen Segment. Die Premium-Mitgliedschaft kann bis zu 24 Stunden vor Ablauf der gewählten Laufzeit problemlos gekündigt werden. In puncto Sicherheit kann LOVOO nicht alle grundlegenden Aspekte erfüllen. Die Profilprüfung bleibt aus. Allerdings werden die Daten sicher übertragen und die Profilfotos verschwommen angezeigt.  Die App ist für Android sowie iOS verfügbar. Eine mobiloptimierte Web-Nutzung ist ebenfalls möglich. Die Social Dating Plattform überzeugt durch ein ansprechendes Design und eine intuitive Bedienung. Der FAQ-Bereich bei LOVOO ist mit ausführlichen Informationen ausgestattet.

Besonderheiten

  • Europaweiter „Social Discovery“-App-Marktführer mit Funktion zur Umgebungssuche
  • Unbegrenzte Anzahl an Profilfotos hochladbar
  • Freemium-Modell ermöglicht die Nutzung aller Grundfunktionen

LOVOO-Mitglieder

  • Über 65 Mio. Mitglieder weltweit, davon 2,1 Mio. deutsche Mitglieder
  • Ungleichmäßiges Geschlechterverhältnis: 37% Frauen, 63% Männer
  • Der Fokus der Altersgruppe liegt auf den 18- bis 24-Jährigen

Bewertungen von LOVOO:

LOVOO wurde von verschiedenen Testanbietern bewertet. Wir haben eine relevante Auszeichnung von LOVOO in der nachfolgenden Tabelle für Sie dargestellt.

 

Getestet vonTestdatumKommentar
November 2015LOVOO wird von der Testplattform Netzsieger mit 3,78 Punkten bewertet und nimmt den siebten Platz im Test der Dating-Apps ein.

LOVOO Anmeldung

(5,0/5,0)

Bei LOVOO meldet man sich schnell und einfach über das Smartphone oder den Desktop an. Auf dem Smartphone sind folgende Schritte nötig:

  1. LOVOO App öffnen und auf „Registrieren“ klicken
  2. Zwischen Anmeldung via E-Mail oder Facebook Account wählen. (Android-Nutzer können auch ihr Google+-Konto zur Anmeldung nutzen.)
  3. Usernamen erstellen
  4. Geburtstag angeben
  5. Geschlecht wählen
  6. Profilfoto hochladen
  7. „Registrieren“-Button klicken

Wer LOVOO in der Webversion nutzen möchte, muss folgende Schritte befolgen:

  1. lovoo.com aufrufen (Fenster zur Registrierung erscheint direkt auf der Startseite)
  2. Usernamen erstellen
  3. Stadt angeben
  4. Geburtsdatum angeben
  5. Geschlecht wählen
  6. „Jetzt registrieren“-Button klicken

Wer sich mit seiner E-Mail-Adresse anmeldet, muss ein Passwort erstellen und anschließend auf „Kostenlos registrieren“ klicken. Bei der Anmeldung via Facebook genügt ein Klick auf „Jetzt mit Facebook anmelden“ und die Bestätigung des Zugangs.

Profilangaben und -foto

Bei LOVOO können Nutzer in ihrem Profil Angaben zu ihrem Wohnort, Beziehungsstatus, Aussehen, Rauchverhalten, Familienstand, Job, ihrer Wohnsituation, Religion und Ausbildung machen. Diese Angaben sind freiwillig und können auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgetragen werden. Die Besonderheit: Bei LOVOO können Mitglieder so viele Fotos von sich hochladen wie sie wollen.

LOVOO Profil Desktop

Kommunikation

(3,0/5,0)

Kontaktaufnahme-Funktionen

Die Kommunikation bei LOVOO verläuft wie bei Badoo nur über Chat-Nachrichten. Für die Kontaktaufnahme stehen den Mitgliedern drei Möglichkeiten zur Verfügung. Mit dem Match-Spiel können andere Mitglieder bewertet werden. Wenn Interesse besteht, wird der bewertete Nutzer darüber informiert und hat die Möglichkeit, seinem Gegenüber ebenfalls sein Interesse zu zeigen. Bei gegenseitigem Gefallen können die Mitglieder einen Chat starten. Likes können auch unabhängig vom Kontaktvorschlag über das Profil vergeben werden. Auch Chatanfragen senden ein Signal zur Kontaktaufnahme.

Benachrichtigungs-Funktionen

Wer über alle Aktivitäten auf der Plattform up-to-date bleiben möchte, erhält Benachrichtigungen, die in Form eines Glocken-Symbols dargestellt werden. Damit Mitglieder nichts verpassen, schickt LOVOO alle Updates zusätzlich direkt auf den Smartphone-Bildschirm. Mitglieder können sich über folgende Neuigkeiten informieren lassen:

  • Chats
  • Matches
  • Profilbesucher

Einschränkung der Kommunikation nach Mitgliedschaft

Ähnlich wie bei Tinder wird auch bei LOVOO die Kommunikation durch das bilaterale Matching-Prinzip eingeschränkt. Das bedeutet, dass die Konversation erst bei gegenseitiger Zustimmung gestartet werden kann. Basis-Mitglieder können grundsätzlich Nachrichten erhalten, aber nur fünf Nachrichten versenden. Auch die Anzahl der Chatanfragen ist in der kostenlosen Nutzung begrenzt. Durch den Erwerb von Credits, können sie unbegrenzt Nachrichten und Chatanfragen an andere senden. Premium-Mitglieder können bei gegenseitigem Interesse unbegrenzt mit allen Mitgliedern kommunizieren.

LOVOO Mitglieder

(4,0/5,0)

LOVOO verzeichnet über 65 Millionen Mitglieder auf der ganzen Welt. Über zwei Millionen Mitglieder kommen davon aus Deutschland. Knapp zwei Drittel der Mitglieder sind Männer, etwa ein Drittel Frauen. Die Zielgruppe der App fällt recht jung aus. Mit 41% stammen die meisten aus der Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen.

Kontaktvorschläge und weitere Suchfunktionen

Kontakte werden über das Match-Spiel vorgeschlagen. Hier präsentiert LOVOO andere Mitgliederprofile, die bewertet werden können. Sofern der Kontaktvorschlag positiv bewertet ist, wird der Betroffene darüber benachrichtigt und kann entscheiden, ob ihm sein Gegenüber ebenfalls gefällt. Alle Kontaktvorschläge, die LOVOO den Mitgliedern automatisiert im Match-Spiel präsentiert, basieren auf dem individuellen Suchfilter und der regionalen Einschränkung. Das Social Dating Portal stellt Such- und Filtereinstellungen wie Geschlecht, Umkreissuche und Alter auch bereit, um Kontaktvorschläge nach den eigenen Ansprüchen zu präzisieren. Zudem helfen folgende drei Umgebungssuche-Funktionen bei LOVOO neue Leute ausfindig zu machen:

  • „Live-Radar“: Über diese Funktion können Mitglieder sehen, wer sich gerade in ihrer Nähe befindet und dadurch spontan Dates initiieren.
  • „Umgebung“: Darüber hinaus kann eine standardmäßige Suche namens „Umgebung“ – unabhängig vom aktuellen Standort – durchgeführt werden.
  • „Travel“: Insbesondere vor dem Urlaub in ein anderes Land ist diese Funktion interessant. Es kann vorab Kontakt mit Mitgliedern, die sich bereits am Urlaubsort befinden, aufgenommen werden.

Nutzbarkeit

(5,0/5,0)

Benutzeroberfläche

LOVOO ist in der App wie auch in der Webversion leicht zu bedienen. Die Navigation ist übersichtlich und strukturiert. Ob Live-Radar, Match-Spiel, Nachrichten, Benachrichtigungen oder Profileinstellungen – die wichtigsten fünf Funktionen sind als Rubriken in der Menüleiste integriert und dank Icons schnell auffindbar.

LOVOO-Design

LOVOO hat ein modernes, aufgeräumtes Look & Feel. Frische Farben sowie klare Linien und Symbole tragen zum positiven und professionellen Gesamteindruck bei.

LOVOO Übersichtsseite Desktop

Einstellungen und Funktionen verwalten

Alle Profilangaben wie auch Filtereinstellungen können auf lovoo.com jederzeit im Bereich der Profileinstellungen unter „Sucheinstellungen“ (bei iOS-Geräten) bzw. „Community-Einstellungen“ (bei Android-Geräten) angepasst werden. Die Verwaltung der Benachrichtigungen erfolgt in den Einstellungen.

Verfügbarkeit

(4,0/5,0)

LOVOO ist als mobiltaugliche Desktop Version und als App für Android- und iOS-Geräte kostenlos verfügbar. Eine App für Windows Phones existiert nicht. Sie kann über den Google-Play-Store und den Apple-App-Store heruntergeladen werden.

Hinweis: Für die Nutzung der App muss das jeweilige Endgerät immer in einer aktuellen Betriebsversion verfügbar sein. Wer kein aktuelles Betriebssystem herunterladen kann oder kein Android- oder iOS-Gerät besitzt, kann LOVOO alternativ in der Webversion nutzen.

LOVOO Sicherheit

(2,0/5,0)

Datensicherheit und Verschlüsselung

Die Anmeldung und auch der Bezahlvorgang laufen über eine sichere SSL-Verschlüsselung. LOVOO versichert persönliche Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Beim Facebook-Login werden Profildaten bei Zustimmung des Mitglieds übernommen und das Rückverfolgen auf die Person ist möglich sein.

Anonymität

Um die Anonymität der Mitglieder zu wahren, bietet LOVOO folgende Einstellungen an, die unter „Community-Einstellungen/Privatsphäre“ zu finden sind:

  • Standortermittlung: Hier kann verwaltet werden, ob man für andere Mitglieder am jeweiligen Standort sichtbar ist oder nicht.
  • Radar: Mitglieder aktivieren diese Funktion, um für andere Mitglieder auf dem Radar sichtbar zu sein und umgekehrt auch andere sehen zu können.
  • Ghost-Modus: Alle Premium-Mitglieder können andere Profile unbeobachtet besuchen.

Profilfotos werden verschwommen dargestellt.

Profilprüfung bei LOVOO

Eine manuelle Profilprüfung führt LOVOO nicht durch. Damit sich auf der Social Dating Plattform keine Fake-Profile anhäufen, kann unter „Dein Profil“, „Profil verifizieren“ freiwillig eine Verifizierung des Profils durchgeführt werden. Voraussetzungen dafür sind die Bestätigung der E-Mail-Adresse und der Upload eines Profilfotos, auf dem das Gesicht des Nutzers gut erkennbar ist. Sobald LOVOO das Foto erhalten hat, wird es mit den anderen Profilfotos abgeglichen, verifiziert und mit einem sogenannten „Verified“-Siegel versehen. Sofern ein Mitglied ein auffälliges Profil entdeckt, kann er es an LOVOO melden.

Kundenservice

(3,5/5,0)

LOVOO verfügt auf der Webversion über einen sehr ausführlichen FAQ-Bereich. Hier werden alle Fragen aus den folgenden Bereichen ausführlich beantwortet:

  • Erste Schritte
  • Features
  • Einstellungen
  • VIP
  • Credits
  • Community

Sollten die Antworten nicht weiterhelfen, besteht die Option den Kundenservice via Kontaktformular auf lovoo.com zu kontaktieren. Weitere Möglichkeiten zur Erreichbarkeit des Kundenservice per Telefon, Brief, E-Mail oder Fax gibt es nicht.

Ratgeber und zusätzliche Informationen

Die Plattform verfügt auf der Webversion über einen ausführlichen Dating-Ratgeber namens „LOVOO Stories“, der sich mit spannenden Themen rund um Dating, Liebe und Partnerschaft auseinandersetzt. LOVOO führt zudem eigene Studien durch und veröffentlicht die Ergebnisse im Magazin. Persönliche Erfolgsgeschichten der Mitglieder werden auf YouTube präsentiert.

LOVOO Kosten

(3,0/5,0)

Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft von LOVOO verfügt über alle grundlegenden Funktionen, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Jedoch ist das Senden von Chatanfragen und Nachrichten eingeschränkt. Sie eignet sich für alle, die Social Dating temporär oder nebenbei betreiben möchten. Sofern Mitglieder hin und wieder Zusatzfunktionen nutzen möchten, können sie diese separat buchen und mit Credits bezahlen. So ersparen sie sich eine Premium-Mitgliedschaft. Wer das Dating intensiver verfolgt und seine Chancen im LOVOO-Pool erhöhen möchte, sollte „VIP“-Premium-Mitglied werden. Generell gilt: Je länger die Laufzeit der Mitgliedschaft, desto günstiger die Konditionen. Ähnlich wie bei den anderen Social Dating Portalen liegt der Preis für die Premium-Mitgliedschaft im niedrigen Segment. Da die creditpflichtigen Zusatzfunktionen bereits in der Premium-Mitgliedschaft enthalten sind, zahlt man als Premium-Mitglied keine doppelten Kosten für neue Funktionen. Vielmehr profitiert man von der Nutzung des vollen Leistungsumfangs.

Die creditpflichtigen Zusatzfunktionen

Zur Bezahlung der einzelnen Zusatzfunktionen von LOVOO werden Credits benötigt. Diese können zum Beispiel durch den Login oder den Download von Partner-Apps gesammelt oder gegen Aufpreis gekauft werden. Zusatzfunktionen sind beispielsweise:

  • Verschwommene Bilder freischalten
  • Match-Bewertung für das eigene Profil freischalten
  • Top-Chat aktivieren

Im Bereich der Profileinstellungen können Transaktionen nachverfolgt und der Stand der Credits eingesehen werden.

So werden Sie problemlos Premium-Mitglied

Im Bereich „Einstellungen“ unter der Rubrik „Credits & VIP-Mitgliedschaft“ und „VIP-Mitgliedschaft“ können Mitglieder zwischen den vier Laufzeiten wählen und „VIP“-Premium-Mitglied werden.

Das sind die LOVOO Kosten im Überblick

Kosten für Credits (Stand: Dezember 2017)

Anzahl der Coins
Kosten pro Coin
Kosten Gesamt
550 Coins
0,009 EUR pro Coin
4,99 EUR
2.500 Coins
0,006 EUR pro Coin
14,99 EUR
8.000 Coins
0,004 EUR pro Coin
29,99 EUR

 

Kosten für eine VIP-Mitgliedschaft

Dauer
Kosten pro Monat
Kosten Dauer der Mitgliedschaft
1 Monat
7,99 EUR pro Monat
7,99 EUR
3 Monate
6,66 EUR pro Monat
19,99 EUR
6 Monate
5,00 EUR pro Monat
29,99 EUR
12 Monate
3,75 EUR pro Monat
45,00 EUR

 

Zahlungsmöglichkeiten

Die Premium-Mitgliedschaft wie auch die virtuellen Credits können über iTunes, Google Play und PayPal abgewickelt. In der Webversion ist auch die Bezahlung via Stripe oder Paymentwall möglich. Überweisungen oder Lastschriftverfahren bietet LOVOO nicht an.

Die kostenlosen Leistungen der Basis-Mitgliedschaft

Als Basis-Mitglied können folgende Funktionen auf lovoo.com kostenlos, aber zum Teil begrenzt, genutzt werden:

  • Nachrichten erhalten
  • Suchfunktionen nutzen
  • Match-Spiel zum Kontakte finden nutzen
  • Nachrichten versenden (begrenzt; sofern das Profil noch nicht bestätigt wurde, sind nur fünf möglich)
  • Chatanfragen senden (begrenzt)

Die kostenpflichtigen Leistungen der Premium-Mitgliedschaft

Die sogenannte „VIP“-Premium-Mitglieder hält zusätzlich folgende Funktionen bei LOVOO bereit:

  • Unbegrenzt Chatanfragen stellen
  • Unbegrenzt über Chats kommunizieren
  • Nutzerfreischaltung: Es ist sofort einsehbar, wer das eigene Profil gesehen hat oder im Match geliket hat.
  • Sichtbarkeit im Match: Hier wird das Profil anderen Mitgliedern häufiger im Match angezeigt.
  • Gratis Top-Chat: Nachrichten erscheinen bei einem vollen Postfach des anderen im oberen Bereich.
  • Werbeblocker:com ganz ohne Werbeeinblendung nutzen
  • Unsichtbar-Modus: Andere Profile besuchen, ohne dabei von anderen gesehen zu werden. Das eigene Profil wird auch nicht mehr in der Suche oder im Match angezeigt.

Die „VIP“-Premium-Mitgliedschaft kann für einen, drei, sechs oder zwölf Monate abgeschlossen werden.

LOVOO Kündigung

(2,0/5,0)

Die Premium-Mitgliedschaft bei LOVOO kann bis zu 24 Stunden vor Ablauf der gewählten Laufzeit gekündigt werden. Nach der Kündigung besteht das Profil weiterhin in der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft. Je nachdem, über welchen Anbieter bezahlt wurde, erfolgt die Kündigung über den jeweiligen Zahlungsanbieter. Für die Kündigung bei GooglePlay, iTunes, Paypal, Stripe und Paymentwall ist jeweils ein anderes Vorgehen nötig, um die Kündigung zu vollziehen. Die genauen Schritte können in den FAQs auf lovoo.com nachgelesen werden. Einzig bei Paymentwall müssen Nutzer die Mitgliedschaft nicht kündigen, da diese automatisch ausläuft. Eine schriftliche Kündigung an LOVOO muss nicht erfolgen.

Achtung: Das Löschen der LOVOO App oder des Profils reicht nicht aus, um die Mitgliedschaft zu kündigen.

LOVOO-Profil löschen

Das Profil kann über das Profil mit den drei Klicks auf das Zahnrad-Symbol, „Mein Konto“ sowie den Button „Konto löschen“ gelöscht werden.

Stärken und Schwächen von LOVOO auf einen Blick

Ansprechendes Design, benutzerfreundliche Bedienbarkeit

Ausführliche, interaktive Ratgeber Inhalte

Als App aber auch als Desktop Variante nutzbar

Vergleichsweise im niedrigen Preissegment

Fehlende Profilprüfung

Kündigungsverfahren abhängig von verschiedenen Anbietern