PARSHIP kündigen und Profil löschen – so geht’s

PARSHIP kündigen _ kündigen HeaderPARSHIP kündigen

Mit einigen Tipps ist es schnell und einfach getan, die Mitgliedschaft bei PARSHIP kündigen zu können. Zunächst einmal solltet Ihr Eure E-Mail-Adresse, mit der Ihr Euch angemeldet habt oder Eurer Chiffre sowie das Service-Passwort heraussuchen. Diese werden für die Zuordnung der Kündigung benötigt. Die Informationen findt Ihr im eingeloggten Zustand in Eurem PARSHIP-Profil. Geht dazu einfach auf „Mein Profil“ und dann auf „Daten & Einstellungen“.

Was Ihr bei der Kündigung bei PARSHIP beachten solltet

Wie bei jeder anderen Partnersuche Seite auch, müsst Ihr eine Kündigungsfrist beachten. Die jeweilige Kündigungsfrist ist abhängig von der Laufzeit der Premium-Mitgliedschaft. Sie ist in den produktbezogenen Vertragsinhalten beim Kauf auf der Website und auch in der Bestellbestätigung per E-Mail genannt. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf PARSHIP.de wird zudem erklärt, dass die Kündigung nur schriftlich eingereicht werden kann – das heißt per Post, per Fax oder per Mail. Eine postalische Kündigung könnt Ihr an die folgende Adresse schicken: PARSHIP GmbH – Kundenservice Deutschland – Speersort 10 20095 Hamburg Der Kundenservice von PARSHIP ist auch per Fax über die Nummer 040 / 46 00 26 596 oder per E-Mail an premiumkuendigung@parship.de zu erreichen.

Fazit zur Kündigung bei PARSHIP:

Die Kündigungsregelungen bei PARSHIP.de sind fair gestaltet. Kündigungsfristen und -wege sind für jede Art der Premium-Mitgliedschaft gleich und werden dem Kunden beim Kauf mitgeteilt. Kündigung können problemlos schriftlich eingereicht werden.

PDF-Vorlage, um PARSHIP zu kündigen:

PDF-Vorlage

PARSHIP Profil löschen

PARSHIP bietet direkt im Profil eine Funktion an, mit dessen Hilfe der Account manuell vom Nutzer gelöscht werden kann – das ist einfach, bequem und sehr kundenfreundlich. Premium-Mitglieder sollten hierbei allerdings beachten, dass die Löschung des Profils nicht gleichzusetzen ist mit der Kündigung der Mitgliedschaft. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft muss zunächst gekündigt werden, bevor das Profil entfernt werden kann. Im Gegenzug bedeutet eine Kündigung nicht gleichzeitig eine Profillöschung – das Profil wird dann nur auf eine Basis-Mitgliedschaft eingestellt.

Profil löschen in nur wenigen Klicks

Zunächst müsst Ihr Euch auf PARSHIP.de einloggen. Im nächsten Schritt wählt Ihr den Punkt „Mein Profil“ aus. Dort findt Ihr in dem Bereich „Daten & Einstellungen“ den Unterpunkt „Profilstatus“. Von hier aus könnt Ihr ganz schnell Euer Profil entfernen und den Account löschen. Dazu brauchen Ihr lediglich das Passwort, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Automatische Löschung von inaktiven Nutzern

Nutzer, die über einen längeren Zeitraum inaktiv sind, werden durch PARSHIP automatisch entfernt. Nach acht Wochen Inaktivität werden solche Nutzer nicht mehr anderen Mitgliedern als Partner vorgeschlagen. Vergeht ein Jahr ohne Login, behält sich PARSHIP vor, die Profile komplett zu löschen. So bleibt die Plattform lebendig und kaum eine Nachricht durch Inaktivität unbeantwortet.

Fazit zum Profil löschen:

Die Lösch-Funktion ist zwar für Basis-Mitglieder problemlos nutzbar, Premium-Mitglieder müssen vor der Löschung jedoch erst ihren Vertrag kündigen. Gut fanden wir das automatische Entfernen von inaktiven Nutzern.


    PARSHIPReviewed by Online-partnersuche.de on.PARSHIP machte in unserem Test eine äußerst gute Figur. Die Mitglieder zeichnen sich nicht nur durch ein hohes Niveau, sondern auch durch Attraktivität und Kontaktfreudigkeit aus. Bereits nach kürzester Zeit hatten unsere Testprofile erste Kontakte geknüpft und das auch nach nur wenig Eigeninitiative.Unsere ausführlichen Tests im März 2015 haben ergeben: PARSHIP lässt mit seinem soliden Produkt alle anderen Partnerbörsen hinter sich. Nach der Anmeldung auf www.parship.de konnte diese Partnersuche mit zahlreichen attraktiven Kontaktvorschlägen punkten. Rating: 5,0